…Spiel und Spaß auf der Streuobstwiese. Unter diesem Motto erlebten die Kinder der Mittagsbetreuung an der Grundschule Erlenbach einen coolen Nachmittag mit Janina Kempf vom LBV (Landesverband f. Vogelschutz) auf der Streuobstwiese von Heidelberg Cement.

Nach einer kleinen Wanderung erreichten wir voller Vorfreude die Streuobstwiese. Die Kinder waren schon ganz aufgeregt, was sie heute Spannendes und Wissenswertes über die Biene erfahren sollten. Wir starteten, am Zielort angekommen, mit einem gemeinsamen Picknick, bei dem Frau Kempf uns schon einige Besonderheiten über die Streuobstwiese erzählte. Im Anschluss zeigte sie uns anhand von Anschauungsmaterial die Entwicklung der Biene vom Ei zum Insekt . Beim Spiel „Honig sammeln“ bekamen die Kinder einen guten Eindruck, wie anstrengend Nektar einsammeln sein kann.

Aber die Streuobstwiese hat noch viel mehr zu bieten: Eifrig gruben wir nach Fossilien, sammelten Blätter und Blüten ein – die als Natur-Tattoos auf unseren Armen ihren Platz fanden. Mit dem Bau eines Insektenhotels wurden wir dafür sensibilisiert, auch zuhause auf die Insekten und Wildbienen zu achten.

Ein toller Ausflug!