Gespannt fieberten die Kinder Freitag dem 18. Februar 2022 entgegen. Der Bürgermeister von Siegsdorf, sowie Franz Huber von der Geschäftsführung hatten sich neben anderen Ehrengästen angekündigt. Gemeinsam mit den Betreuer:innen wurde im Vorfeld ein Dankeslied eingeübt.

Nach ihrer Ankunft wurden die fleißigen Helfer:innen und Sponsor:innen mit diesem Lied zur Begrüßung beschenkt. Auch Franz Huber bedankte sich in seiner Rede bei Bürgermeister Kamm, stellvertretend für alle Mitarbeiter der Gemeinde Siegsdorf. Genauso bedankte er sich bei Familie Riesemann, die mit viel Leidenschaft die Bauplanung und Baudurchführung übernommen hatte und allen weiteren fleißigen Helfer:innen die an der Hütte mitgearbeitet hatten.

Im Anschluss durften die Vorschulkinder und Bürgermeister Kamm, unter dem Jubel der restlichen Kinder, das rote Band durchtrennen und so die Hütte offiziell eröffnen.

Auch Bürgermeister Kamm richtete das Wort an die Festgesellschaft, drückte seine Anerkennung über den reibungslosen Bauablauf, sowie die fertige Hütte aus und bekundete seine Wertschätzung gegenüber dem Waldkindergarten Holzwurm, es sei für ihn und die Gemeinde, nach wie vor, ein „Erfolgsprojekt“.

Zuletzt wurden alle Gäste auf eine Tasse Punsch am Lagerfeuer geladen und mit einem kleinen blühenden Geschenk aus dem Wald bedacht.

Wir als Waldkindergarten Holzwurm freuen uns täglich über die perfekt auf uns zugeschnittene Hütte und werden sie in Ehren halten. Vielen Dank an alle Beteiligten, die so viel Herzblut in deren Entstehung gesteckt haben!